Mo.
Di. - Mi.
Do. - Fr.
07:30 - 16:00
10:00 - 19:00
07:30 - 13:00

0461 25 8 44

FAQ / Häufige Fragen

Zahnersatz

Die Lücke ist da, und jetzt?

Stark beschädigte Zähne oder Zahnlücken müssen mit Zahnersatz (ersetzt) versorgt werden.
Ich arbeite grundsätzlich mit einem Flensburger Meisterlabor zusammen. Zahnersatz aus dem Ausland kann ich nicht anraten, da die enge Zusammenarbeit mit dem Techniker fehlt. Ich bemühe mich immer hochästhetischen Zahnersatz anzubieten, schließlich sollen Sie mit einem Strahlen meine Räume verlassen.
Bei der Entscheidung des Materials höre ich gerne auf ihre Wünsche, im Rahmen des mechanisch machbarem.

Hierfür stehen uns verschiedene Materialien zur Verfügung:

  • Vollkeramik, sei es als Kronen, Inlays, Veneers oder auch als kleine Frontbrücken.
  • Metallkeramik, die erprobteste Zahnersatzform für Kronen oder größere Brücken.
  • Vollguß aus Edelmetall (Goldlegierung), die langlebigste Form des Zahnersatzes, für Kronen oder Inlays in nicht sichtbarem Bereich.
  • Konuskronen oder Teleskope, für unsichtbaren herausnehmbaren Zahnersatz.
  • Totalprothesen

Zu den hier genannten Versorgungsvarianten stehen Ihnen in meiner Praxis Anschauungsmodelle zur Verfügung.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.