Mo.
Di. - Mi.
Do. - Fr.
07:30 - 16:00
10:00 - 19:00
07:30 - 13:00

0461 25 8 44

FAQ / Häufige Fragen

Fragen und Antworten

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Ich habe Zahnschmerzen, kann ich sofort vorbei kommen?

    Selbstverständlich können Sie mit akuten Beschwerden auch sofort unsere Praxis aufsuchen. Allerdings müssen Sie dann eine Wartezeit einkalkulieren, da wir Patienten mit festem Termin vorrangig behandeln. Davon ausgenommen sind Unfälle wie ausgeschlagene Zähne bei Kindern oder ganz akute Notfälle.

    Am besten rufen Sie auch bei akuten Schmerzen kurz an (0461-25844) spätestens bevor Sie sich auf den Weg zu unserer Praxis machen – dann können wir uns bereits organisatorisch darum kümmern, Ihre Wartezeit möglichst kurz zu halten!

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Gibt es das Bonusheft noch? Was bringt es mir?

    Zahnersatz (Kronen, Brücken, Prothesen) bezuschussen die gesetzlichen Krankenversicherungen etwas höher beim Nachweis einer regelmäßigen Kontrolle durch Zahnärzte, was im sogenannten Bonusheft nachzuweisen ist. Jeder Zahnarzt ist verpflichtet, sämtliche Behandlungsunterlagen zehn Jahre aufzubewahren. Sie können sich also auch rückwirkend die Bestätigungen im Bonusheft holen.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Können Sie mir eine Zusatzversicherung empfehlen?

    Nein, aus rechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen keine Versicherung empfehlen. Wir möchten Sie jedoch darauf aufmerksam machen, sehr kritisch die Angebote zu hinterfragen.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Was ist Bleaching?

    Wir bieten das Home-Bleaching an. Zu Hause wird mithilfe einer individuellen Bleichschiene diese vom Patienten selbst durchgeführt. Die mit Bleichmittel aufgefüllte Schiene wird für mehrere Tage nachts getragen.

    Vor jedem Bleaching sollte eine professionelle Zahnreinigung mit Politur der betroffenen Zähne durchgeführt werden, um Verfärbungen durch Kaffee oder Tee zu beseitigen.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Kann jeder ein Bleaching machen lassen? Bleaching und Zahnersatz – ist das möglich?

    Bei jedem Patienten ist ein Bleaching möglich. Nur wenn im Frontzahnbereich viele Kunststofffüllungen vorhanden sind, ist die Behandlung zu überdenken, da die Füllungen nicht mit den Zähnen heller werden. Unter Umständen kann man diese jedoch anschließend austauschen und der neuen Zahnfarbe anpassen. Das gleiche gilt für vorhandenen Zahnersatz wie z. B. Kronen oder Brücken im Frontzahnbereich. Möglich ist es, vor der Anfertigung eines neuen Zahnersatzes die natürlichen Zähne aufzuhellen. Anschließend kann der Zahnersatz in helleren Farbnuancen angefertigt werden und das gewünschte Lächeln ist da.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Was sind unsichtbare Zahnschienen?

    Unsichtbare Zahnschienen werden ebenso wie konventionelle Zahnschienen individuell für dich angefertigt, um Fehlstellungen deines Gebisses zu beheben. Sie sind aus durchsichtigem Kunststoff gefertigt, einem weicherem Material als herkömmliche Zahnschienen. Das bedeutet, dass du nicht eine einzige, verstellbare Zahnschiene bekommst, sondern im Laufe deiner Behandlung immer wieder eine neue Zahnschiene nutzt, die deine Zähne dann schrittweise verschiebt.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Welche Zahnfehlstellungen lassen sich korrigieren?

    Mit durchsichtigen Zahnschienen korrigierst du Engstände von Zähnen und Zahnlücken, zudem auch vorstehende oder leicht gedrehte Zähne, also Zahnkorrekturen leichten bis mittleren Umfangs.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.